Enge Kiste gegen Solingen

Das war mal Werbung für American Football! Die GFL2-Partie Elmshorn Fighting Pirates vs. Solingen Paladins sah eigentlich nach einer klaren Sache aus. Die Solinger Footballer – mit einem Kader von nur 28 Spielern angereist – schienen lediglich eine weitere Station beim aktuellen Durchmarsch der Elmshorner Kaperfahrer durch die GFL2. Doch es kam anders!

Die Paladins hielten nicht nur gut mit, sondern spielten absolut auf Augenhöhe. Das Spiel war bis zur letzten Sekunde spannend und offen. 29:28 lautete der Endstand in einem Spiel, das mit nur wenigen Strafen reich an spektakulären Szenen war. Hat mal wieder richtig Spaß gemacht! Hier meine Bilder vom Spiel.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.