Young Pirates zu Hause erfolgreich

Die U16-Mannschaft der Hamburg Pioneers – die Red Guardians – waren zu Gast im Krückaustadion. Die Elmshorn Young Pirates begannen zunächst nervös und mit Konzentrationsschwächen. Doch je länger das Spiel dauerte, desto sicherer und überlegener wurden die Hausherren. Und so wurde es am Ende dann doch ein vollkommen ungefährdeter Sieg für die Piraten-Jugend mit einem deutlichen Endstand von 54:22. Hier meine Bilder vom Spiel.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.